AdaCore stellt neue Version des Source-Code-Analyse-Tools CodePeer vor

Paris, 12. April 2011 - AdaCore, ein führender Anbieter von Ada Entwicklungswerkzeugen und Supportdiensten, hat heute das fortgeschrittene Source-Code-Analysewerkzeug CodePeer veröffentlicht. Das Tool hilft Entwicklern, potentielle Logikfehler und Laufzeitfehler zu finden. CodePeer 2.0 enthält eine Reihe von komplementären Werkzeugen der statischen Analyse, die aus der GNAT-Pro-Technologie übernommen wurden. Dazu gehört ein Werkzeug zur Überprüfung von Coding Standards (GNATcheck), ein Programm zur Erstellung von Code-Metriken (GNATMetric), eine semantische Analyse, und ein Dokumentationsgenerator - die alle von der Entwicklungsumgebung GNAT Programming Studio (GPS) erreichbar sind.

CodePeer 2.0 führt viele Verbesserungen der Technologie ein, die meistens aus Kundenwünschen entspringen, so zum Beispiel:

  • Unterstützung für Funktionsaufrufe mit Zeigern
  • Effizientere Generierung des intermediären Formats SCIL, mit schnellerer Verarbeitung sowie einfacheren und weniger SCIL-Dateien. Dabei benötigt CodePeer per Default weniger Partitionen, um eine Analyse auszuführen
  • Unterstützung für parallele Generierung von SCIL, auf mehreren Prozessoren oder Kernen, mithilfe der "-j"-Option von gnatmake
  • Neue Warnung "useless self assignment", wenn eine Zuweisung nicht die Zielvariable verändert
  • Weniger "False-Positive"-Warnungen (falscher Alarm)
  • Bessere Integration in die GPS IDE.

"CodePeer 2.0 bringt Stabilität in unsere Technologie der statischen Analyse, erlaubt die einfache Verarbeitung von sehr großen Applikationen, und profitiert insbesondere von Multi-Core-Computern", erklärt Arnaud Charlet, CodePeer Projektmanager bei AdaCore. "CodePeer ist nicht einfach nur ein Tool das Bugs findet. Seine Fähigkeit, Annotationen in für Menschen lesbarer Form zu generieren und darzustellen, ist einzigartig."

Tucker Taft (SofCheck) führt am 5. Mai 2011 um 11:00 (EDT) / 17:00 (GMT) ein Webinar durch, das die Features von CodePeer 2.0 vorstellt. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden sich unter http://www.adacore.com/home/gnatpro/webinars/.

Über CodePeer
CodePeer und ein effizienter und präziser Code Reviewer identifizieren in Source-Codes Konstruktionen, die zu Laufzeitfehlern wie Pufferüberläufen führen können, sowie legalen, aber verdächtigen Code, der für logische Fehler in Programmen typisch ist. CodePeer geht weit über die Fähigkeiten von üblichen Werkzeugen der statischen Analyse hinaus und erzeugt eine detaillierte Analyse von allen Funktionen, mit Vor- und Nachbedingungen. Eine solche Analyse macht es einfach, potentielle Fehler und Anfälligkeiten zeitig zu finden: Wenn die implizite Spezifikation, die von CodePeer gefunden wurde, nicht den Anforderungen dieser Komponente entspricht, wird ein Reviewer automatisch über einen wahrscheinlichen Logikfehler informiert. CodePeer kann sowohl während der Entwicklung eines Systems – um die Entstehung von Fehlern als Teil eines systematischen Code-Review-Prozesses zu vermeiden und die Effizienz von manuellem Review deutlich zu verbessern – als auch auf existierenden Code angewendet werden, um latente Bugs zu finden und zu entfernen.CodePeer wurde in Zusammenarbeit von AdaCore und SofCheck entwickelt.

Preise und Verfügbarkeit
CodePeer ist ab sofort verfügbar. Detaillierte Informationen zu Preisen und unterstützten Konfigurationen sind über AdaCore (info@adacore.com) erhältlich.

Über AdaCore
AdaCore wurde 1994 gegründet und ist der führende Anbieter von kommerziellen Softwarelösungen für Ada, einer modernen Programmiersprache für Mission-Critical-Anwendungen in sicherheitskritischen Umgebungen. Das wichtigste Produkt des Unternehmens ist die Entwicklungsumgebung GNAT Pro, die Online-Support bietet und auf mehr Plattformen als jede andere Ada-Technologie verfügbar ist. Unternehmen aus aller Welt aus sicherheitssensiblen Bereichen wie der Luftfahrt, militärischen Systemen, der Flugverkehrskontrolle, dem Flugverkehrsmanagement, dem Eisenbahnbereich, der medizinischen Produkte oder dem Finanzsektor setzen AdaCore-Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen ein. Hauptsitz des Unternehmens ist New York, das europäische Headquarter ist in Paris. Weitere Informationen:

Pressekontakt:
press@adacore.com

Last Updated: 10/8/2017
Posted on: 4/12/2011