en de

AdaCore präsentiert GNAT Pro Safety-Critical für ARM-Prozessoren

 

New York, Paris, Nürnberg, 26. Februar 2013 – Embedded World 2013 – AdaCore, Anbieter von Lösungen für missions- und sicherheitskritische Software, hat GNAT Pro Safety-Critical für ARM Cortex Mikroprozessoren ausgeliefert. Das neue Produkt für Bare Boards enthält eine vollständige Entwicklungsumgebung für Ada, die auf sicherheitskritischen Systemen, sowie Systemen die mit geringem Speicherbedarf auskommen müssen, läuft.

ARM-Prozessoren kommen auch im Verteidigungssektor sowie in der Luft- und Raumfahrt immer öfter zum Einsatz, was vor allem am sehr guten Supportangebot sowie an den geringen Kosten und Energieverbrauch dieser Prozessoren liegt.

Das ARM-Produkt von AdaCore fügt sich nahtlos in die Reihe der GNAT Pro Safety-Critical Produkte für PowerPC und LEON Boards ein, so dass eine Portabilität mit minimalem Aufwand gewährleistet ist. GNAT Pro Safety-Critical für ARM braucht kein Betriebssystem, um zu funktionieren, und kann daher auch auf Boards mit wenig Speicher eingesetzt werden. Es enthält die folgenden Features:

• Umfangreiche Unterstützung von Ada 2012 (unter anderem die neuen Features für "Programming by Contract”) und allen vorherigen Ada-Versionen; Support für das Ravenscar-Profil zur parallelen Programmierung

• Eine Anzahl von Werkzeugen der statischen Analyse

- GNATstack zur Stack-Analyse

- GNATmetrics zur Erstellung von Komplexitätsmetriken

- GNATcheck zur Überprüfung von Coding Standards

GNATtest zur Erzeugung eines Unittest-Gerüsts

GDB Debugger

• Die grafische Entwicklungsumgebung GPS sowie ein Eclipse Plug-In

GNAT Pro Safety-Critical für Bare Board ARM enthält außerdem eine hochkonfigurierbare Laufzeitbibliothek und stellt Hochzuverlässigkeitsprofile bereit, die besonders im sicherheitskritischen Bereich relevant sind. Insbesondere das Zero-Footprint-Profil (ZFP) erlaubt es, Ada-Programme zu schreiben, die gar keine Laufzeitfunktionen benötigen, und dadurch den Speicherbedarf minimieren.

"Dieses neue Angebot zeigt, dass wir unsere sicherheitsorientierten Werkzeuge ständig erweitern und diese auf noch mehr Architekturen einsetzbar werden", sagt Cyrille Comar, Managing Director bei AdaCore. "Dies gibt unseren Kunden Zugang zu den vielen Plattformen, die auch im nicht-kritischen Markt zum Einsatz kommen."


Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.


Über GNAT Pro Safety-Critical

GNAT Pro Safety-Critical ist eine vollständige Entwicklungsumgebung für Anwendungen, die die höchsten Sicherheitsanforderungen der Industriestandards in Bereichen wie Luft- und Raumfahrt, Eisenbahn, Verteidigung und Medizintechnik einhalten müssen. Das Produkt enthält die vollständige GNAT Pro Umgebung, sowie eine Reihe von Tools – insbesondere GNATcheck, GNATmetric und GNATstack – und Laufzeitbibliotheken, die auf den Einsatz in sicherheitskritischen Bereichen ausgelegt sind. GNAT Pro unterstützt alle vier Versionen des Ada Sprachstandards: Ada 83, Ada 95, Ada 2005 und Ada 2012. GNAT Pro basiert auf der weitverbreiteten GCC-Technologie und bietet auch einen schnellen sowie umfassenden Support durch Experten.

Über AdaCore

AdaCore wurde 1994 gegründet und ist der führende Anbieter von kommerziellen Softwarelösungen für Ada, einer modernen Programmiersprache für große, langlebige Anwendungen, bei denen Sicherheit und Verlässlichkeit kritisch sind. Das wichtigste Produkt des Unternehmens ist die Entwicklungsumgebung GNAT Pro, die Online-Support bietet und auf mehr Plattformen als jede andere Ada-Technologie verfügbar ist. AdaCore hat eine große, weltweite Kundenbasis; bitte finden Sie weitere Informationen auf der folgenden Seite: http://www.adacore.com/home/company/customers/

Sowohl Ada als auch GNAT Pro werden immer häufiger im High-integrity-Bereich und für sicherheitszertifizierte Anwendungen eingesetzt, so vor allem in sicherheitssensiblen Bereichen wie der Luftfahrt, militärischen Systemen, der Flugverkehrskontrolle, dem Flugverkehrsmanagement, dem Eisenbahnbereich, der medizinischen Produkte oder dem Finanzsektor.

AdaCore hat seinen nordamerikanischen Hauptsitz in New York, der europäische Hauptsitz ist in Paris. Weitere Informationen unter www.adacore.com


Pressekontakte:

press@AdaCore.com
www.AdaCore.com
http://twitter.com/AdaCoreCompany 

PR-COM GmbH
www.pr-com.de
 

Last Updated: 10/8/2017
Posted on: 2/26/2013