en de fr

AdaCore University bietet Online-Kurse für Programmiersprache Ada

Paris, 25. September 2013 – Die neue AdaCore University stellt kostenlose Internet-Kurse für die Programmiersprache Ada bereit. Die Kurse richten sich an Entwickler mit unterschiedlichen Vorkenntnissen und vermitteln die Grundlagen der Sprache sowie weiterführende Konzepte.

AdaCore stellt die AdaCore University vor, ein kostenloses, web-basiertes Ressourcen-Center für alle, die lernen wollen, wie man die Programmiersprache Ada verwendet. Die neue Website bietet aufgezeichnete Kurse und andere Lernmaterialien zu Ada, sowie Zugang zum AdaCore GNAT Ada-Toolset, mit dem man Beispielprogramme schreiben und ausführen kann. Sie nutzt dabei neuestes Website-Design und Lerntools. Studierende unterschiedlichster Erfahrung und Kompetenz können schnell mit dem Schreiben von Programmen beginnen und das Lerntempo selbst bestimmen.

Die Kurse der AdaCore University stützen sich auf Beispiele, mit denen die Lernenden die meisten Features der Programmiersprache Ada verstehen und gleich ausprobieren können. Gestützt auf die Erfahrung von Ada-Experten wie die AdaCore-Gründer und emeritierten Professoren Robert Dewar und Edmond Schönberg von der New York University, erklären die Kurse die technischen Konzepte von Ada und bieten Einblick in die Grundprinzipen und die Verwendung von bestimmten Funktionen.

Das erste Curriculum umfasst zwei Kurse:

  • Ada 001, "Overview" – das Modul bietet einen Überblick über die Sprache und versetzt die Lernenden in die Lage, bereits kleine Programme zu schreiben.
  • Ada 002, "Basic Concepts" – der erste in einer Reihe von offiziellen Ada-Kursen bietet eine Einführung in grundlegende Konzepte der Programmierung mit Ada und befähigt die Teilnehmer, auf Basis dieser Features eigene Programme zu schreiben.

Beide Module sowie alle künftigen Kurse stellen die Quellen und Installationsanleitungen für alle Lernmaterialien und Werkzeuge zur Verfügung. Die Kurse decken die neueste Version der Sprache Ada (Ada 2012) ab, die Lernenden haben Zugriff auf die Entwicklungsumgebung und auf die GNAT Ada-Programmierwerkzeuge von AdaCore. Auf der Webseite der AdaCore-University finden sich außerdem zahlreiche technische Unterlagen zu Ada, die einen tieferen Einblick in das Design der Sprache und ihre Nutzung bieten.

Die AdaCore-University ist ein Live-Projekt, das ständig um Aufbaukurse für Ada und SPARK 2014 erweitert wird. SPARK 2014 ist eine Ada-basierte Programmiersprache für High-Integrity-Software, also für Software bei der Zuverlässigkeit essentiell ist und bei der Sicherheit und/oder Sicherheits-Zertifizierung erforderlich ist.
Weitere Informationen über die AdaCore University unter: http://u.adacore.com

Das Projekt wird auch vom Förderverein Ada Deutschland unterstützt.

Über AdaCore
AdaCore wurde 1994 gegründet und ist der führende Anbieter von kommerziellen Softwarelösungen für Ada, einer modernen Programmiersprache für große, langlebige Anwendungen, bei denen Sicherheit und Verlässlichkeit kritisch sind. Das wichtigste Produkt des Unternehmens ist die Entwicklungsumgebung GNAT Pro, die Online-Support bietet und auf mehr Plattformen als jede andere Ada-Technologie verfügbar ist. AdaCore hat eine große, weltweite Kundenbasis; bitte finden Sie weitere Informationen auf der folgenden Seite: http://www.adacore.com/home/company/customers/

Sowohl Ada als auch GNAT Pro werden immer häufiger im High-integrity-Bereich und für sicherheitszertifizierte Anwendungen eingesetzt, so vor allem in sicherheitssensiblen Bereichen wie der Luftfahrt, militärischen Systemen, der Flugverkehrskontrolle, dem Flugverkehrsmanagement, dem Eisenbahnbereich, der medizinischen Produkte oder dem Finanzsektor. Das SPARK Pro Toolset, das ebenfalls von AdaCore erhältlich ist, eignet sich besonders für den Einsatz in diesem Umfeld.

AdaCore hat seinen nordamerikanischen Hauptsitz in New York, der europäische Hauptsitz ist in Paris. Weitere Informationen unter www.adacore.com

Pressekontakte
Jamie Ayre
AdaCore
press@adacore.com
http://twitter.com/AdaCoreCompany

 

PR-COM GmbH
Romana Redtenbacher
romana.redtenbacher@pr-com.de
www.pr-com.de
Tel. +49-89-59997-761

Last Updated: 10/8/2017
Posted on: 9/25/2013